CareFair

Der richtige Kinderarzt

Home  >>  Allgemein  >>  Der richtige Kinderarzt

Viele Entwicklungsstörungen und Erkrankungen könnten verhindert werden, wenn sie nur rechtzeitig erkannt würden. Für die Eltern und Geschwister kann die Erkrankung eines Kindes eine belastende Situation darstellen. Es liegt auf der Hand, dass erkrankte Kinder und Jugendliche die Behandlungen mit den besten Erfolgsaussichten benötigen. Dazu sollte die apparative Ausstattung dem neuesten Stand der Technik entsprechen. In seiner Praxis bietet der Kinderarzt Düsseldorf beste Voraussetzungen der modernen Medizin.

Impfvorsorge leicht gemacht

Die heimtückische Kinderlähmung wird durch den Poliovirus hervorgerufen, der im Rachensekret und Stuhl Infizierter vorkommt. Poliomyelitis ist eine Viruserkrankung. Eine spezifische Therapie existiert noch nicht. Antibiotika bleiben wirkungslos. Lediglich die Beschwerden können gelindert werden. Daher sollte vorbeugend eine Schluckimpfung im Kindesalter verabreicht werden.
Die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) werden in der Regel jährlich veröffentlicht. Die Empfehlungen beinhalten den Impfkalender mit Standardimpfungen für Säuglinge, Kinder und Jugendliche. Mithilfe eines Impf- und Untersuchungsvorsorgesystems verpassen Eltern mit ihrem Kind keinen wichtigen Termin mehr beim Kinderarzt.

Früherkennung von Erkrankungen

Die Angst vor dem Arzt ist manchmal schlimmer als die tatsächliche Untersuchung. Zum Kinderarzt geht ein Schüler, weil er krank ist oder eine Kontrolle benötigt. Der ausgebildete Facharzt möchte einfach nur sehen, ob das Wachstum eines Kindes normal vonstatten geht und das Allgemeinbefinden als gesund bewertet werden kann. Für seine Patienten nimmt er sich stets die nötige Zeit. So bleibt auch Zeit brennende Fragen in dem Raum zu stellen, warum beispielsweise nur mit dem Fahrradhelm Rad gefahren werden soll oder wie sich der Körper in der Pubertät verändert.

Da die Früherkennung von Erkrankungen und Entwicklungsstörungen ein entscheidender Faktor für den Heilerfolg ist, sollten die jeweiligen Untersuchungen möglichst frühzeitig erfolgen. Die gesamte Diagnostik von Allergien kann in einer Praxis angewandt werden. Ausgehend von eingehenden Gesprächen und Untersuchungen wird danach gemeinsam die Behandlung geplant.

Eine Anzahl von Kindern und Jugendlichen leiden an Typ-1-Diabetes. Dank einer Insulintherapie können sie ein weitgehend normales Leben führen. Doch müssen regelmäßig die Zuckerwerte kontrolliert werden, um Hypoglykämien zu verhindern. Mit dem regelmäßigen Stechen in den Finger zum Messen des Blutzuckers ist jetzt eigentlich Schluss. Ein Minisensor wird auf die Haut des Oberarms gedrückt und mit einem Pflaster befestigt. Der Sensor misst kontinuierlich die Zuckerkonzentration. Das Gerät kann auf dem Display eines kleinen Lesegerätes die Werte präzise anzeigen.

Die Eltern können so den Zuckerwert ihres Kindes mühelos ermitteln. Das bietet insgesamt einen besseren Einblick in den Glukosehaushalt des Organismus.
Niedergelassene Kinderärzte sind zahlreich in Düsseldorf zu finden. Neue Patienten sind in unserer Privatpraxis herzlich willkommen.


Comments are closed.